FUNDEXCAH

Seit 1959

Alumni-Stiftung

Die Stiftung

Die Alumni-Stiftung der Deutschen Humboldtschule setzt sich aus Alumni verschiedener Jahrgänge zusammen.

Alle zwei Jahre wird ein neuer Ausschuss gewählt.  Jeder, der an der CAH war, unabhängig davon, ob er seinen Abschluss gemacht hat oder nicht, gilt als Alumnus.

Aufgabenschwerpunkt

Die Hauptaufgabe der Alumni-Stiftung der Deutschen Humboldtschule ist es, die Verbindung zwischen der CAH-Gemeinschaft und ihren Alumni und der Schule zu stärken.

Die Vernetzung stärken

Darüber hinaus fördert sie die Vernetzung aller Alumni der deutschen Humboldtschule Guayaquil mit sozialen, kulturellen, beruflichen und sportlichen Aktivitäten, um den größtmöglichen Nutzen für ihre Mitglieder zu erzielen.

Die wichtigsten geplanten Veranstaltungen, sind
  • Alumni-Party/Grillen
  • Weihnachtsessen
  • Vortrag berufstätiger Alumni für Schüler
  • Sportliche Aktivitäten
  • Podcast

CAH Alumni-Vorstand 2023

Von Links nach Rechts:

Sthepanie Rodríguez (Schatzmeisterin), Ana Palacios (Vorstandsvorsitzender), Héctor Navarrete (Vorsitzender des Vorstands), Andrés Tapia (Sekretär), Edmundo Maruri (BEISITZER), Felipe Uquillas (BEISITZER)