Elternrat

#solidarität

Die Schule hat einen zentralen Elternrat (CCDPF), der seine Tätigkeit ad honorem ausübt und über dessen Vorstand die Vorsitzenden der einzelnen Klassen der Schule jährlich abstimmen.

Das Zentrale Elternrat organisiert das jährliche Oktoberfest, an dem die Familien der Deutschen Schule Humboldt teilnehmen.

Der Elternrat ist verantwortlich für die Bereitstellung und Verwaltung der Mittel zur Aufrechterhaltung des Förderfonds für alle Schüler aus den Vormittagsgruppen.

Diese Maßnahme geht exklusiv auf die Initiative des Elternrats zurück und hat zum Ziel, im Falle des Sterbens eines oder beider biologischer Elternteile des Kindes die Bildung der Schüler:innen bis zum Abschluss zu ermöglichen. Die CAH Eltern können diesen Vorteil freiwillig in Anspruch nehmen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  1. Der Jahresbeitrag des Förderfonds pro Kind wurde regelmäßig bezahlt.
  2. Beiträge wurden die letzten 4 Jahre bezahlt.
  3. die 6 Tickets pro Familie für den “Día de Campo” im letzten Jahr gekauft haben.